Wir sind wieder da!

Endlich sind wir wieder da. Nach einer siebenwöchigen coronabedingten Schließung öffnen wir heute wieder das Museum. Wir haben alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, sodass wir Sie nun mit einem guten Gefühl in unseren Räumen empfangen können. Besonders freuen wir uns, Ihnen endlich die aktuelle Sonderausstellung „Das Paradies vor der Haustür – Vom Revier ins Ruhrgebiet“, die kurz nach der Eröffnung geschlossen werden musste, zu zeigen. Neben der Sonderausstellung können Sie auch die Dauerausstellung und unseren Museumsshop besuchen.

Auf einer Ausstellungsfläche von gut 1.000 qm dürfen wir laut Vorgaben 100 Besucher empfangen. Sie können unser Haus kontaktfrei betreten. Die Eingangstür öffnet automatisch. Einmalhandschuhe stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung, damit können Sie unbedenklich die Medienstationen bedienen. Und falls Sie Ihre Mund-Nasen-Maske vergessen haben, können Sie bei uns eine erwerben.

Unsere Freude ist so groß, dass wir Sie hier mit einem „alten Schätzchen“ wilkommen heißen. Wie man sieht, hat es schon etliche Jahre auf dem Buckel. Um genau zu sein 83 Jahre. Ein echtes Museumsstück. Das Blechschild stammt aus der Zeit der Museumseröffnung im Landsberger Hof im Jahre 1937 und zeugt von einer langen Geschichte. Heute präsentieren wir uns weitaus moderner. Aber für uns als Museum ist es wichtig, auch unsere eigene Vergangenheit zu archivieren. Das tun wir, indem wir dem guten Stück einen Platz im Museumsdepot eingerichtet haben. Für heute hoffe ich, dass es seinen ursprünglichen Zweck erfüllt und sie ermuntert, uns zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.