Lena Giacalone über ihr Praktikum, die neue Ausstellung und Medien im Museum

Lena Giacalone ist Studentin an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie studiert im dritten Semester Geschichte und Germanistik. Heute beendet sie ihr vierwöchiges Praktikum im Sauerland-Museum. Lena, du machst ein Praktikum in einem Museum ohne Ausstellungen, weil das Haus während des Umbaus geschlossen ist. Hast du trotzdem eine Vorstellung davon bekommen, was Museumarbeit ist? Ja, auf jeden…

Meredith Atkinson im Interview

Meredith Atkinson ist leitende Architektin des Projektes „Museums- und Kulturforum Südwestfalen“. Seit 2013 arbeitet sie im Büro der Generalplaner Bez & Kock in Stuttgart. Wir haben mit ihr über ihren Beruf, ihr Leben und das Projekt gesprochen. Frau Atkinson, wie sind Sie zur Architektur gekommen? Ich habe zunächst einfach fachinteressiert studiert. Mathe und Kunst waren…

Das Herz des Museums

Es ist das Herzstück eines jeden Museums: die Schatzkammer! Hier lagern Raritäten. Gemälde mit üppig verzierten Rahmen, geschnitzte Figuren, kunstvolle Grafiken, historische Urkunden, feine Porzellane. Alles, was zum Bestand des Hauses gehört, aber gerade nicht in der Ausstellung präsentiert wird, hat seinen festen Platz im Depot. Manch eine Figur wartet darauf, einmal das Depot zu verlassen…

Dietrich von Landsberg – Die rechte Hand des Kurfürsten

Der höchste Beamte im Land. Die rechte Hand des Kurfürsten. Offizier, Diplomat, Spitzenfunktionär. Dietrich von Landsberg ist eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des Herzogtums Westfalen. Grund genug nachzufragen, wer dieser Dietrich von Landsberg war und was ihn zu solch einer historischen Berühmtheit machte. Schließlich ist das Museumsgebäude nach ihm benannt und ein direkt neben dem Museum liegendes…